CDU Landesverband Brandenburg

Im Bundestag

Hier erfahren Sie mehr über unsere Bundestagsabgeordneten. Bei der Bundestagswahl am 24. September 2017 errang die CDU neun der zehn möglichen Direktmandate in Brandenburg. Die CDU Landesgruppe Brandenburg der CDU/CSU-Bundestagsfraktion hat Jens Koeppen zu ihrem Vorsitzenden gewählt. Seine Stellvertreterin ist Dietlind Tiemann.
Weitere Informationen zur Arbeit der Landesgruppe finden Sie auf deren Homepage.
 Jens Koeppen MdB

Jens Koeppen MdB

Vorsitzender der Landesgruppe Brandenburg der CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Wahlkreis 57


Dr. Dietlind Tiemann MdB

Dr. Dietlind Tiemann MdB

stv. Vorsitzende
Wahlkreis 60


 Uwe Feiler MdB

Uwe Feiler MdB

Wahlkreis 58


Dr. Saskia Ludwig MdB MdL

Dr. Saskia Ludwig MdB MdL

Wahlkreis 61


 Martin Patzelt MdB

Martin Patzelt MdB

Wahlkreis 63


 Jana Schimke MdB

Jana Schimke MdB

Wahlkreis 62


Dr. Klaus-Peter Schulze MdB

Dr. Klaus-Peter Schulze MdB

Wahlkreis 64


 Sebastian Steineke MdB

Sebastian Steineke MdB

Wahlkreis 56


 Hans-Georg von der Marwitz MdB

Hans-Georg von der Marwitz MdB

Wahlkreis 59




 
×

Jens Koeppen MdB

Vorsitzender der Landesgruppe Brandenburg der CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Wahlkreis 57



Kontakt



Berliner Straße 28

16303 Schwedt (Oder)

Telefon: 030/22770163

Fax: 030/22776163

Internet: https://www.jens-koeppen.de




Büro im Bundestag

Platz der Republik 1

11011 Berlin

Telefon: 030 227 – 70 163

Fax: 030 227 – 76 163

E-Mail: jens.koeppen@bundestag.de

Zur Person



Alter: 58

Konfession: evangelisch

Familienstand: verheiratet

Wahlkreis: 57 / Uckermark-Barnim I

Persönliches:
geb. 1962 in Zeitz
verheiratet, eine Tochter

Lebenslauf:

  • Elektrotechniker, Antennentechniker, Unternehmer
  • Meister Industrieelektrotechnik
  • Meister Elektroinstallateurhandwerk
  • 1990 - 2010: selbstständiger Unternehmer

Politische Aktivitäten/Ämter:

  • seit 2019: Vorsitzender der Landesgruppe Brandenburg der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag 
  • seit 2005: Mitglied des Deutschen Bundestages
  • 2004 - 2017: Vorsitzender des CDU-Landesfachausschusses für Wirtschaft, Arbeit, Digitale Agenda
  • 2003 - 2008 und 2014 - 2019: Mitglied der Gemeindevertretung Berkholz-Meyenburg
  • 2003 - 2005: Vorsitzender der CDU-Fraktion im Kreistag Uckermark
  • seit 2003: Kreistagsabgeordneter im Kreistag Uckermark
  • seit 2003: Mitglied im Landesvorstand der CDU Brandenburg
  • seit 2001: Kreisvorsitzender der CDU Uckermark
  • seit 1999: Mitglied im Kreisvorstand der CDU Uckermark
  • 1997 - 1999: Stadtvorstand der CDU Schwedt
  • seit 1997: Mitglied der Christlich Demokratische Union Deutschlands
  • 1990: Vorsitzender des Ausschusses zur Aufklärung von Amtsmissbrauch und Korruption
  • 1989: Mitglied Neues Forum

×

Ihre Nachricht an Jens Koeppen MdB






* Pflichtfeld

Ich willige der Übertragung und Verarbeitung meiner Daten ein.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Jens Koeppen MdB gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
×

Dr. Dietlind Tiemann MdB

Dr. Dietlind Tiemann MdB
Mein Wahlkreis

stv. Vorsitzende
Wahlkreis 60



Kontakt



Telefon: 030/227-77550

Internet: https://www.dietlind-tiemann.de

Zur Person



Alter: 66

Konfession: katholisch

Familienstand: verheiratet

Wahlkreis: 60 / Brandenburg an der Havel – Potsdam-Mittelmark I – Havelland III – Teltow-Fläming I

Beruflicher Werdegang/ Ausbildung:
 

  • 1994-2003 Geschäftsführende Gesellschafterin im eigenen Bauunternehmen
  • 1994 Gründung eines Bauunternehmens in Brandenburg an der Havel 
  • 1993 Kaufmännische Leiterin in einem Straßen- und Tiefbauunternehmen in Burg/Sachsen-Anhalt 1994 Kaufmännische Leiterin eines Bauunternehmens in Beelitz 
  • 1990-1993 Kaufmännische Geschäftsführerin in einem Brandenburger Bauunternehmen 
  • 1987 Abschluss einer außerplanmäßigen Aspirantur an der Ingenieurhochschule Mittweida 
  • 1978-1990 Landbaukombinat Potsdam, Sitz Brandenburg 
  • 1974-1978 Studium an der Hochschule für Ökonomie "Bruno Leuschner" in Berlin, Sektion Volkswirtschaft 
  • 1970-1974 Erweiterte Oberschule "Johann W. von Goethe 
  • 1962-1970 Allgemeine Polytechnische Oberschule 

 

Politische Aktivitäten/ Ämter:
 

  • seit 2017: Mitglied des Deutschen Bundestages 
  • Vorsitzende des CDU Kreisverbandes Brandenburg an der Havel
  • 2003 - 2017: Oberbürgermeisterin von Brandenburg an der Havel

×

Ihre Nachricht an Dr. Dietlind Tiemann MdB






* Pflichtfeld

Ich willige der Übertragung und Verarbeitung meiner Daten ein.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Dietlind Tiemann MdB gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
×

Uwe Feiler MdB

 Uwe Feiler MdB
Mein Wahlkreis


Wahlkreis 58



Kontakt



Berliner Straße 119

16515 Oranienburg

Telefon: 03301 3978995

Fax: 03301 3978997

Internet: https://www.uwe-feiler.de




Büro im Bundestag

Platz der Republik 1

11011 Berlin

Telefon: 030/227-79210

Fax: 030/227-76210

Zur Person



Alter: 55

Familienstand: verheiratet

Wahlkreis: 58 / Oberhavel – Havelland II

Persönliches:
geb. 1965 in Luhdorf, jetzt Winsen/Luhe 
verheiratet, 3 Kinder 

Lebenslauf:

  • seit 2013: Mitglied des Deutschen Bundestages

  • 1991: Aufnahme einer Tätigkeit in der Finanzverwaltung des Landes Sachsen-Anhalt

  • 1988: Abschluss als Dipl.-Finanzwirt 

  • Studium der Finanzwissenschaften in der niedersächsischen Finanzverwaltung

 

Politische Aktivitäten/ Ämter:

  • seit 2015: Landesvorsitzender der MIT Brandenburg

  • seit 2011: Kreisvorsitzender der MIT Havelland

  • Mitglied des Vorstandes der KPV Havelland

  • Mitglied des Polizeibeirates im Polizeipräsidium Potsdam

  • seit 2011: stellvertretender Vorsitzender der CDU Havelland

  • seit 2008: Abgeordneter des Kreistages Havelland

    • seit 2011: Mitglied im Ausschuss Landwirtschaftsförderung des Kreistages

    • seit 2011: Vorsitzender des Ausschusses Finanzen des Kreistages

  • 2008 - 2012: Mitglied der Gemeindevertretung Havelaue

  • seit 2007: Mitglied des Vorstandes der CDU Havelland 

  • seit 2006: Vorsitzender der CDU Ländchen Rhinow/Nennhausen

  • seit 2005: Mitglied der CDU


Ehrenamtliches Engagement:
  • Mitglied des geschäftsführenden Vorstandes der Schützenkameradschaft Luhdorf/Roydorf

  • Mitglied das Menschenrechtszentrum Cottbus e.V. und 

  • Mitglied im Tierschutzverein Oberhavel 

  • Mitglied im Verein zur Förderung der partnerschaftlichen und freundschaftlichen Beziehungen Havelland e. V.

 

×

Ihre Nachricht an Uwe Feiler MdB






* Pflichtfeld

Ich willige der Übertragung und Verarbeitung meiner Daten ein.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Uwe Feiler MdB gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
×

Dr. Saskia Ludwig MdB MdL


Wahlkreis 61



Kontakt



Hoher Weg 144

14542 Werder (Havel)

Telefon: 03327/573458

Fax: 03327/573449

Internet: https://www.saskia-ludwig.de

Zur Person



Alter: 53

Familienstand: verheiratet

Wahlkreis: 61 / Potsdam – Potsdam-Mittelmark II – Teltow-Fläming II

Zur Person:
geb. 1968 in Potsdam Verheiratet, 2 Kinder

Lebenslauf:

  • 2008: Promotion ( Dr. rer. pol.) - Thema: "Die Aufgabenauslagerung in Landesbetrieben im Bundesland Brandenburg und anderen ausgewählten Bundesländern“

  • seit 1997: Mitinhaberin des Familienunternehmens Funck & Co. GmbH

  • 1996-1999: Geschäftsführerin bei R. Funck GmbH

  • 1992 – 1995: Freie Universität Berlin, Abschluss als Diplomkauffrau

  • 1990 – 1992: Ludwig Maximilian Universität München

  • 1987 – 1989: Handelshochschule Leipzig

  • 1984 – 1987: Fachverkäuferin mit Abitur bei HO Potsdam

Politische Aktivitäten/ Ämter:

  • seit Dezember 2019: Mitglied des Bundestages

  • seit 2004: Mitglied des Landtages Brandenburg

    • 2004 – 2007: Parlamentarische Geschäftsführerin der CDU-Fraktion im Landtag Brandenburg und Mitglied des Landtagspräsidiums

    • 2004 – 2009: Finanzpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion

    • 2009: Vorsitzende der CDU-Fraktion

    • 2009 – 2010: Stellvertretende Vorsitzende der CDU Fraktion und Mitglied des Landtagspräsidiums

    • 2009 – 2010: Finanz- und Sportpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion

    • 2010 – 2012: Vorsitzende der CDU-Fraktion und Mitglied des Landtagspräsidiums

    • 2012 – 2015: Mitglied im Europaausschusses

    • 2014 – 2019: Medienpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion

    • seit 2019: Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit und Energie und Sprecherin der CDU-Fraktion für Wirtschaft, Energie und Industriepolitik

  • 2000 – 2013 Mitglied im ZDF – Fernsehrat
  • 1999 – 2013 Mitglied im Landesvorstand der CDU Brandenburg

    • 1999 – 2004 Vorsitzende CDU Landesfachausschuss Wirtschaft

    • 2009 – 2010 Stellvertretende Landesvorsitzende der CDU Brandenburg

    • 2010 – 2012 Landesvorsitzende der CDU Brandenburg

  • 1998 – 2009 Mitglied im Kreistag Potsdam-Mittelmark, stellv. Fraktionsvorsitzende

    • 2001 – 2006 Fraktionsvorsitzende der CDU Kreistagsfraktion Potsdam-Mittelmark

  • seit 1997 Mitglied im Kreisvorstand CDU PM

    • 1998 – 2001 stellv. Kreisvorsitzende CDU PM

    • seit 2002 Kreisvorsitzende der CDU Potsdam-Mittelmark

  • seit 1997 Mitglied der CDU


Ehrenamtliches Engagement und Mitgliedschaften:
  • Fördermitglied des "Freundeskreis Bismarckhöhe e.V."

  • Fördermitglied des Feuerwehrverbandes Potsdam-Mittelmark e.V.

  • Vorsitzende des "Club 99" Freundeskreis Werderaner FC

  • Mitglied der Schützengilde zu Werder (Havel) 1704 e.V.

×

Ihre Nachricht an Dr. Saskia Ludwig MdB MdL






* Pflichtfeld

Ich willige der Übertragung und Verarbeitung meiner Daten ein.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Saskia Ludwig MdB MdL gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
×

Martin Patzelt MdB


Wahlkreis 63



Kontakt



Telefon: 030/227-71440

Fax: 030/227-76439

Internet: http://www.martin-patzelt.de

Zur Person



Beruf: Betonfacharbeiter, Sozialarbeiter, Ehem. Oberbürgermeister von Frankfurt/Oder

Alter: 74

Familienstand: verheiratet

a

Zur Person: 

 

verheiratet, fünf Kinder

 

 

Beruflicher Werdegang:

 

  • 1972 bis 1991 Heimleiter des Kinder- und Jugendheimes St. Elisabeth in Calbe
  • bis 1971 Studium der Sozialarbeit am Seminar für Kirchlich-Caritativen Dienst
  • 1964 bis 1967 Berufsausbildung mit Abitur zum Betonfacharbeiter bei EKO Stahl
  • 1964 Schulabschluss an der Mittelschule am Leipziger Platz

 

 

Politische Aktivitäten/ Ämter:

 

  • seit 2013 Mitglied des Deutschen Bundestages 
  • Mitglied im Ausschuss für Menschenrechte und humanitäre Hilfe
  • Mitglied im Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
  • Mitglied im Unterausschuss "Bürgerschaftliches Engagement"
  • 2002 bis 2010 Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt (Oder) 
  • 1994 bis 2002 Beigeordneter in der Stadtverwaltung Frankfurt (Oder) für Schule, Soziales, Gesundheit und Kultur
  • 1992 bis 1994 Vorsitzender des Kreisverbandes der CDU
  • 1991 Referatsleiter für Erziehungshilfen im Sozialministerium des Landes Sachsen-Anhalt.
  • 1990 bis 1994 Mandat des Kreistages Schönebeck (Fraktionsvorsitzender der CDU und Vorsitzender des Ausschusses für Kultur und Bildung) 

×

Ihre Nachricht an Martin Patzelt MdB






* Pflichtfeld

Ich willige der Übertragung und Verarbeitung meiner Daten ein.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Martin Patzelt MdB gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
×

Jana Schimke MdB

 Jana Schimke MdB
Mein Wahlkreis


Wahlkreis 62



Kontakt



Seebadallee 23b

15834 Rangsdorf

Telefon: 03370 893 2270

Fax: 03370 893 2272

Internet: https://www.jana-schimke.de




Büro im Bundestag

Platz der Republik 1

11011 Berlin

Telefon: 030/227-73550

Fax: 030/227-76550

E-Mail: jana.schimke@bundestag.de

Zur Person



Alter: 42

Wahlkreis: 62 / Dahme-Spreewald – Teltow-Fläming III – Oberspreewald-Lausitz I

Persönliches:
geb. 1979 in Cottbus

Lebenslauf:

  • seit 2013: Mitglied des Deutschen Bundestages 
  • 2008 - 2013: BDA | Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, Abteilung Arbeitsmarktpolitik 
  • 2009: Deutsche Telekom AG, dreimonatige Hospitanz im Stab des Personalvorstands
  • 2006 - 2008: Haus & Grund Deutschland, Abteilung Stadtentwicklung & Wohnungsmarkt
  • 2002 - 2006: Tätigkeit im Deutschen Bundestag für verschiedene Abgeordnete der CDU/CSU-Bundestagsfraktion
  • Abschluss als Diplom-Politikwissenschaftlerin in Dresden und Berlin 
 

Politische Aktivitäten/Ämter:

  • seit 2019 stellvertretende Bundesvorsitzende der Mittelstands- und Wirtschaftsunion der CDU Deutschlands (MIT)
  • seit 2019 Mitglied des Kreistages Teltow-Fläming
  • seit 2018 Beisitzerin im Vorstand der CDU/CSU-Bundestagsfraktion
  • seit 2016: Vorsitzende der Kommission Modernes Arbeits- und Sozialrecht des Parlamentskreises Mittelstand 
  • seit 2016: Mitglied im Bundesfachausschuss Arbeit und Soziales der CDU Deutschland
  • 2015 - 2019: stellvertretende Landesvorsitzende der CDU Brandenburg
  • seit 2014: reguläres Mitglied der Bundesfachkommission Arbeitsmarkt und Alterssicherung des Wirtschaftsrates der CDU e.V.
  • seit 2014: stellvertretende Kreisvorsitzende der Mittelstands- und Wirtschaftsunion der CDU Dahme-Spreewald (MIT)
  • seit 2014: stellvertretende Kreisvorsitzende der CDU Dahme-Spreewald
  • seit 2014: Mitglied im Vorstand des Parlamentskreises Mittelstand der CDU/CSU-Bundestagsfraktion
  • seit 2013: Mitglied des Deutschen Bundestages
  • 2011 - 2013: stellvertretende Landesvorsitzende der Frauen Union Brandenburg
  • 2011 - 2012: Vorsitzende der Frauen Union Potsdam
  • 2003: Eintritt in die CDU 

 
Mitgliedschaft in Vereinen/Verbänden:

  • Präsidiumsmitglied beim DRK Landesverband Brandenburg e.V.
  • Vorstandsmitglied der Heimatstiftung Museumsdorf Glashütte
  • Mitglied im Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.
  • Botschafterin des Naturparks Dahme-Heideseen
 

Weiteres Büro im Wahlkreis:

Gubener Straße 38
15907 Lübben (Spreewald)
Telefon: 03546 2789000
Telefax: 03546 2789002

Pressefoto von Jana Schimke laden (jpg) 
 

×

Ihre Nachricht an Jana Schimke MdB






* Pflichtfeld

Ich willige der Übertragung und Verarbeitung meiner Daten ein.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Jana Schimke MdB gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
×

Dr. Klaus-Peter Schulze MdB

Dr. Klaus-Peter Schulze MdB


Wahlkreis 64



Kontakt



Telefon: 030/227-74839

Fax: 030/227-76839

Internet: www.klaus-peter-schulze.de

Zur Person



Beruf: Lehrer, Bürgermeister

Alter: 67

Familienstand: verheiratet

Wahlkreis: Wahlkreis 64 / Cottbus – Spree-Neiße

a

 

Zur Person:
 

Geboren in Spremberg, verheiratet, 3 Kinder

1961 – 1973 Schulzeit in Spremberg, Abitur 1973


 

Beruflicher Werdegang/ Ausbildung:
 

  • Ab Juli 1990 Amtsleiter und Dezernent im Landratsamt Spremberg
  • 1985 – 1990 Leiter „Station Junger Techniker und Naturforscher“ in Spremberg
  • 1982 – 1985 Aspirantur an der Zentrale für Wasservogelforschung der DDR, Bearbeitung ethologischer Fragestellungen, anschließend Promotion
  • 1979 – 1982 Lehrer in Spremberg und im Kreisgebiet
  • 1975 – 1979 Studium in Potsdam, Abschluss Diplomlehrer für Biologie und Chemie 

Politische Aktivitäten/ Ämter:
 

  • Seit 2013 Mitglied des Deutschen Bundestages
  • Mitglied im Vorstand des Verbandes kommunaler Unternehmen e.V. (VKU)
  • stellvertretender Vorsitzender der Regionalen Planungsgemeinschaft Lausitz-Spreewald
  • Mitglied im Ausschuss für mittlere Städte im Deutschen Städtetag
  • Mitglied im Präsidium des Städte- und Gemeindebundes Brandenburg
  • Seit Mai 2002 Bürgermeister der Stadt Spremberg – 2010 Wiederwahl
  • 1994 – 2002 Beigeordneter des Landrates, Landkreis  Spree-Neiße
  • Seit 1993 Mitglied der CDU

 

Ehrenamtliches Engagement:
 

Behindertenwerk Spremberg e.V.

Beirat der Internationalen Naturschutzakademie Insel Vilm (INA)

Forum Grüne Vernunft e.V.

Fremdenverkehrsverein "Region Spremberg" e.V.

NABU – Naturschutzbund Deutschland e.V.

Pro Lausitzer Braunkohle e.V.

Wirtschaftsrat der CDU e.V. (Sektion Südbrandenburg)

Traditionsverein "Glückauf Schwarze Pumpe" e. V.

 

 

×

Ihre Nachricht an Dr. Klaus-Peter Schulze MdB






* Pflichtfeld

Ich willige der Übertragung und Verarbeitung meiner Daten ein.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Klaus-Peter Schulze MdB gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
×

Sebastian Steineke MdB


Wahlkreis 56



Kontakt



Telefon: 030/227-71823

Fax: 030/227-76823

Internet: http://www.sebastian-steineke.de

Zur Person



Beruf: Selbständiger Rechtsanwalt

Alter: 48

Konfession: evangelisch

Familienstand: verheiratet

Wahlkreis: 56 / Prignitz – Ostprignitz-Ruppin – Havelland I

Zur Person:

 

Geboren am 19.06.1973

evangelisch, verheiratet, zwei Söhne


Beruflicher Werdegang/ Ausbildung:

 

  • Beruf: Selbstständiger Rechtsanwalt
  • 2003 Ergänzungsstudiengang Wirtschaftsrecht in Hamburg
  • Referendariat in Schleswig-Holstein, Hamburg und Rheinland-Pfalz (Verwaltungsfachhochschule in Speyer)
  • Studium der Rechtswissenschaften in Hamburg 

 

Politische Aktivitäten/ Ämter:

 

  • 2020 Verbraucherschutzbeauftragter der CDU/CSU-Bundestagsfraktion
  • 2019 Mitglied im Präsidium und Landesvorstand der CDU Brandenburg
  • 2015 Mitglied im Landesvorstand der Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU Brandenburg
  • 2014 Mitglied im Kreisvorstand der Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU OPR
  • 2014 Mitglied der Stadtverordnetenversammlung Neuruppin
  • 2013 Delegierter für den Landesparteitag, Bundesparteitag und für die Landesvertreterversammlung der CDU Brandenburg
  • 2013 direkt gewählter Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis 56
  • 2011 Mitglied des Kreistages Ostprignitz-Ruppin, seit 2014 als Fraktionsvorsitzender
  • 2010 Stellvertretender Vorsitzender der CDU Neuruppin als Pressesprecher
  • 2009 Mitglied des Kreisvorstandes der CDU Ostprignitz-Ruppin, bis 2013 als Pressesprecher, seit 2015 als stellvertretender Kreisvorsitzender
  • 2008 bis 2014 Mitglied des Bau- und Wirtschaftsförderungsausschusses der Stadt Neuruppin als sachkundiger Einwohner
  • 2004 Mitglied der CDU 

 

Ehrenamtliches Engagement:

 

  • Mitglied des Kuratoriums der Stiftung Soziales Neuruppin
  • Mitglied des Verschönerungsvereins Neuruppin
  • Mitglied von Haus- und Grund Ostprignitz-Ruppin
  • Mitglied des Beirats der Regionalentwicklungsgesellschaft Nordwestbrandenburg

×

Ihre Nachricht an Sebastian Steineke MdB






* Pflichtfeld

Ich willige der Übertragung und Verarbeitung meiner Daten ein.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Sebastian Steineke MdB gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
×

Hans-Georg von der Marwitz MdB


Wahlkreis 59



Kontakt



Breite Straße 11

15306 Seelow

Telefon: 03346 852 50 65

Fax: 03346 852 50 66

Internet: https://www.von-der-marwitz-mdb.de/index.php




Büro im Bundestag

Unter den Linden 71

10117 Berlin

Telefon: 030 227 71426

Fax: 030 227 76426

E-Mail: hans-georg.vondermarwitz@bundestag.de

Zur Person



Beruf: Landwirt

Alter: 60

Konfession: evangelisch

Wahlkreis: 59 (Märkisch-Oderland – Barnim II)

x

Persönliches:
geb. 1961 in Heidelberg, 
verheiratet, 4 Kinder 

Lebenslauf:

  • Abschluss Fachoberschule

  • Wehrdienst 8./Gebirgssanitätsbataillon 8 in Kempten 

  • 1985 Abschluss zum staatlich geprüften Landwirt, anschließend Praktika in verschiedenen landwirtschaftlichen Betrieben in Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Schottland und England

  • 1987 Übernahme des Familienbetriebes im Allgäu

  • ab 1990 Aufbau von landwirtschaftlichen Unternehmen in Friedersdorf bei Seelow

  • seit 2009: Mitglied des Deutschen Bundestages


Politische Aktivitäten/ Ämter:
  • 1990 Mitglied im Gemeinderat Missen/Allgäu

  • 1993 - 2003 Mitglied des Gemeinderates Friedersdorf (ab 2003 Gemeinde Vierlinden)

  • seit 2003 Mitglied der Gemeindevertretung Vierlinden

  • seit 1998 Mitglied der CDU-Fraktion des Kreistages Märkisch-Oderland (parteilos)

  • 2002 Beitritt CDU Märkisch-Oderland

  • 2008 bis 2010 Vorsitzender der CDU-Fraktion im Kreistag 

  • seit 2008 Mitglied im Kreisvorstand der CDU-Märkisch-Oderland

  • 2010 bis 2014 Vorsitzender der CDU Märkisch-Oderland

  • seit 2009 Mitglied des Deutschen Bundestages,

  • Ordentliches Mitglied im Ausschuss für Landwirtschaft, Ernährung und Verbraucherschutz und im Petitionsausschuss (2009 - 13), Stellvertretendes Mitglied im Tourismusausschuss (2009 - 13)

  • 2010 bis 2018 Ländervorsitzender des Evangelischen Arbeitskreises (EAK) Berlin-Brandenburg

  • seit 2013 Ordentliches Mitglied im Ausschuss für Landwirtschaft und Ernährung, Stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung


Ehrenamtliches Engagement:
  • seit 2019 Präsident der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Waldbesitzerverbände e.V.  (AGDW - Die Waldeigentümer)

 




 

×

Ihre Nachricht an Hans-Georg von der Marwitz MdB






* Pflichtfeld

Ich willige der Übertragung und Verarbeitung meiner Daten ein.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Hans-Georg von der Marwitz MdB gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.