Martin Patzelt MdB
Vita

Zur Person: 

 

verheiratet, fünf Kinder

 

 

Beruflicher Werdegang:

 

  • 1972 bis 1991 Heimleiter des Kinder- und Jugendheimes St. Elisabeth in Calbe
  • bis 1971 Studium der Sozialarbeit am Seminar für Kirchlich-Caritativen Dienst
  • 1964 bis 1967 Berufsausbildung mit Abitur zum Betonfacharbeiter bei EKO Stahl
  • 1964 Schulabschluss an der Mittelschule am Leipziger Platz

 

 

Politische Aktivitäten/ Ämter:

 

  • seit 2013 Mitglied des Deutschen Bundestages 
  • Mitglied im Ausschuss für Menschenrechte und humanitäre Hilfe
  • Mitglied im Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
  • Mitglied im Unterausschuss "Bürgerschaftliches Engagement"
  • 2002 bis 2010 Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt (Oder) 
  • 1994 bis 2002 Beigeordneter in der Stadtverwaltung Frankfurt (Oder) für Schule, Soziales, Gesundheit und Kultur
  • 1992 bis 1994 Vorsitzender des Kreisverbandes der CDU
  • 1991 Referatsleiter für Erziehungshilfen im Sozialministerium des Landes Sachsen-Anhalt.
  • 1990 bis 1994 Mandat des Kreistages Schönebeck (Fraktionsvorsitzender der CDU und Vorsitzender des Ausschusses für Kultur und Bildung) 
Telefon: 030/227-71440
Telefax: 030/227-76439
E-Mail senden
Pressebild
Nach oben